Foto Drohne

Fotodrohne

hoher Bedienkomfort und liefert hervorragende Film- und Fotoergebnisse. Die technischen Möglichkeiten der Luftbildfotografie mit Drohne. Aber welche Drohnen sind für Fotografen geeignet? Ein Drohne ist ein fantastisches Werkzeug, das durch die Luft fliegen kann und es Ihnen ermöglicht, atemberaubende Fotos und Videos aufzunehmen. Kamera Freitag & Cyber Lens - ein Foto Deal Überblick Nur heute.

  • Luftbilder von Grundstücken (Fotos, Filme)

Die Luftaufnahme von Liegenschaften war schon immer sehr populär. Früher als Wohnraum- oder Küchenbild - heute werden Luftbilder von Liegenschaften immer öfter für Immobilienträger (z.B. Immobilienportal oder Immobilienscout ), Immobilienexponate, Immobilienmakler, etc. verwendet.... Die neue Gerätegeneration der Dronen, Quadrokopter und Multicopter hat es wesentlich wirtschaftlicher gemacht, Luftbilder für Liegenschaften aufnehmen zu lassen. Mit der neuen Gerätegeneration werden auch Luftbilder für den Immobilienbereich hergestellt.

Für die Luftaufnahme von Liegenschaften sind die Profidrohnen mit Hochleistungs-Kameras ausstattet. Damit ist es möglich, Abbildungen / Fotografien oder gar Filme von Grundstücken zu machen. Bei vielen Anbietern entstehen hochauflösende Bild- und Videodateien, die für verschiedene Verwendungszwecke verwendet werden können. Inzwischen sind auch Panoramaaufnahmen aus der Lüfte möglich, mit denen Sie das Grundstück noch besser ins Tageslicht bringen können.

Wozu Immobilienfotografie aus der Vogelperspektive? Für die Aufnahme von Grundstücken (z.B. Wohngebäude, Unternehmen/Fabriken, Öffentliche Gebäude) aus der Lüfte gibt es verschiedene Ursachen. Im Falle von Wohnimmobilien werden die Luftbilder für einen eventuellen Kauf weitgehend vorausgesetzt. Zusätzlich zu den Innenaufnahmen der Liegenschaft kann das Immobilienexposé auch durch Luftbilder erheblich aufgewertet werden und voraussichtlich einen erhöhten Anschaffungspreis erreichen (vorausgesetzt, die Aufnahmen sind gut gemacht).

Aber oft will der Besitzer auch die Grundrissansicht des eigenen Hauses (Stichwort "Luftbild meines Hauses") geniessen und das Foto im Grossformat drucken. Dies ist auch mit den Luftbildern der Flugdrohnen oder Multicopters möglich - viel leichter als in der Zeit, als man sich auf die Arbeiten von Flugfotografen stützen musste.

Hier werden auch hier Flugdrohnen eingesetzt, um Luftbilder der Objekte zu machen. So werden die Bilder und Videosequenzen der Flugroboter oft in Werbefilmen des Hauses verwendet. Auf diese Weise kann das Unternehmen oder die gewerbliche Immobilie kostengünstig aus einer anderen Sicht präsentiert werden. So kann klassisches Immobilienvideo mit Drohnenvideo aussehen:

Die Luftaufnahme von Liegenschaften per Drohne bietet auch für Immobilienmakler völlig neue Perspektiven. Auf diese Weise können die oft sehr starren Exponate für Wohnhäuser, Appartements und Gewerbeimmobilien wesentlich interessanter werden. Deshalb verwenden immer mehr Broker Drohnenvideos für ihre Arbeiten. Dies ist ein nettes Beispiel für ein Immobilien-Video-Exposé, bei dem Luftbilder der Liegenschaft mit einer Drohne gemacht wurden:

Hier ist noch ein weiteres nettes Beispielvideo, das auch mit den Virtual Lines für das Objekt funktioniert und viel mehr Infos aus der Ferne liefert: Wie hoch sind die Kosten für Luftbilder, die von der Drohne aufgenommen wurden? Für den Bereich der Luftbilder für Liegenschaften gibt es eine Vielzahl von Anbietern. Dabei sollte man immer darauf achten, ob der Provider eine Betriebshaftpflichtversicherung für Flugroboter, Quadrokopter oder Mehrgeräte hat.

In der Regel können Sie damit rechnen, dass Sie für ein Foto / Foto einer Liegenschaft rund 100 EUR zahlen. Selbstverständlich können die Kosten weiter ansteigen, wenn Sie Luftbilder von der Liegenschaft aus verschiedenen Blickwinkeln und in verschiedenen Größen wünschen. Wer ein Profivideo einer Liegenschaft von der Drohne machen lässt, beginnt bei etwa 300 bis 400 EUR.

Können Sie.... aber wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, sollten Sie sich unbedingt an einen kompetenten Dienstleister für Luftbildaufnahmen für die Immobilienbranche wenden. Daher ist es ratsam, ein namhaftes Projektunternehmen mit der Luftaufnahme der Liegenschaft zu betrauen (sei es für Einwanderer, Immoscout, einen Immobilienmakler oder ein Immobilienexposé).

Achtung: Achten Sie bei der Wahl eines Betriebes darauf, dass alle Zulassungen und Berechtigungen eingeholt wurden, und werfen Sie immer einen Blick auf die Verweise und früheren Photos, Abbildungen und Filme von Objekten. Je nach Provider ist die Aufnahmequalität sehr unterschiedlich. Natürlich sollten Sie wie immer auch hier Preis und Leistung miteinander verknüpfen.

Für wen sind Luftbilder von Grundstücken geeignet? Für die Luftaufnahme von Liegenschaften per Drohne/Multikopter suchst du einen geeigneten Dienstleister, dann schau doch mal auf die Webseite von koptic.de. Die Mannschaft macht sehr gute Dienste und hat viel Erfahrung auf dem Gebiet der Luftbildfotografie von Liegenschaften. Neben der Luftbildfotografie für Liegenschaften gibt es natürlich auch andere Anwendungsmöglichkeiten für Flugdrohnen/Multikopter.

Außerdem gibt es Menschen, die Luftbilder mit FPV (First Person View) machen und so sehr gute Luftbilder erstellen.