Drohnen Markt

Der Drohnenmarkt

Sie dominiert auch den Markt als Erfinder und Entwickler dieser Drohnen. Jeder hat inzwischen Flugdrohnen. Den Markt für zivile Drohnen. Das haben DJI und einige andere Hersteller mit ihren Drohnen schon lange ermöglicht. Sie revolutionieren seit mehreren Jahren jedes Jahr den Drohnenmarkt.

  • Infografiken: Deutscher Drohnenmarkt

Die Informationsgrafik "Media & Technology" publiziert werktags die aktuellen Zahlen aus den Bereichen Media, Intranet, Telekom und Consumer Electronics. In der Rubrik "Deutschland" erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die bedeutendsten Konjunkturdaten in Deutschland sowie über politische und soziale Fragen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Inhalten und Grafiken in Ihrem Firmendesign erhalten Sie auf unserer Agenturseite.

Bei der Personalisierung von Inhalten und Werbung, der Bereitstellung von Social Media-Funktionen und der Analyse des Besucheraufkommens auf unserer Webseite setzen wir ein. Einzelheiten dazu findest du in der "Hilfe" deines Webbrowsers (erreichbar über die F1-Taste). Einzelheiten zur Verwendung der Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie.

Der Markt ist schnell wachsend'Drohnenmarkt, Markterschließung'Drohnen'.

Die Beratungs- und Marktforschungsfirma Gärtner hat eine Untersuchung über die zukünftige Entwicklung der Drohnen aufgesetzt. Für 2017 gehen Marketingforscher davon aus, dass mehr als 3 Mio. Drohnen im Jahr 2017 ausgeliefert werden. Darüber hinaus wird erwartet, dass der globale Umsatz im Jahr 2017 um 34% auf über 6 Mrd. $ und bis 2020 auf über 11,2 Mrd. $ steigen wird.

Im Jahr 2017 werden fast drei Mio. Drohnen hergestellt. In vielen Staaten sind die Privat- und Geschäftsmärkte durch die jeweilige Regierung streng reglementiert, aber die Popularität von Drohnen hat in diesen Bereichen nicht abgenommen. Darüber hinaus ist die Entwicklung in den einzelnen Submärkten anders, aber der Gesamtmarkt für Drohnen wird deutlich wachsen.

Den größten Marktanteil wird weiterhin das Verbrauchersegment haben. Die Nachfrage nach kommerziellen Drohnen ist viel kleiner, aber mit einem wesentlich höherem Durchschnittsverkaufspreis. Laut den Forschern würde sich der Markt mit zunehmender Entwicklung der Drohnenregulierung in den Ländern zu verstetigen beginnen. Der Markt würde sich allmählich erholen. Die Verwendung von Drohnen bei Industrieinspektionen, insbesondere in den Bereichen Erdöl, Erdgas, Gas, Elektrizität, Infrastruktur und Transport, wird dramatisch zunehmen.

Bis 2020 wird dieser Sektor etwa 30 % des Marktes für kommerzielle Drohnen einnehmen. Andererseits wird der Verbrauch in der Agrarwirtschaft nicht steigen, sondern bis 2020 um 7 Prozentpunkte sinken. Obwohl Drohnen in den kommenden Jahren weiter ein wichtiges Schlaglicht in den Medien sein werden, werden sie bis 2020 weniger als 1 Prozentpunkt des Einzelhandelsmarktes einnehmen.