Dji Phantom 2 Vision plus

Die Dji Phantom 2 Vision plus

Hi, ich verkaufe mein DJI Phantom 2 Vision Plus mit Zubehör wie auf den Bildern. Hier erfahren Sie alles über den Quadrocopter DJI Phantom 2 Vision Plus. Werfen Sie jetzt einen Blick auf unseren ausführlichen Artikel und erfahren Sie mehr über das Phantom 2...

.. Nachfolgende Tutorials und Anleitungen sollen Ihnen helfen, das Phantom 2 Vision+ vollständig und korrekt zu bedienen. Der Phantom 2 Vision Plus ist mit dem NAZA V2 Flight Controller und GPS-System ausgestattet und somit auch für Einsteiger sehr einfach zu bedienen.

Das DJI Phantom 2 VISION+ - Test / Benchmarking/ Auswertung

Aktualisierung: Das Dji Phantom 2 VISION wird nicht mehr hergestellt und wurde 2015 durch seinen Vorgänger, das DJI Phantom 3, ersetzt. Im Jahr 2016 erschienen der Dji Phantom 4 und der Dji Mavic Pro. Nachfolgend finden Sie eine Gesamtübersicht der aktuellsten DJI Phantomodelle. Es wird empfohlen, auf die Ersatzmodelle zu wechseln, da es sich hierbei um wesentliche Erweiterungen des DJI Phantom 2 handelt.

Das Dji Phantom 2 VISION Quadrokopter ist eine Weiterentwicklung des DJI Phantom 2 Quadrokopters. Gegenüber der ersten Reihe der Phantom 2 VISION hat die Phantom 2 VISION+ (PLUS) neben der eigentlichen Fotokamera auch einen sogenannten "Kardanring". Wobbler bei Schnellflugmanövern oder Kompensationsbewegungen des Quadrokopters, z.B. bei starkem Luftwiderstand, werden optimal ausgeglichen und sind im Bild stoff nicht mehr ersichtlich.

Wie der Phantom 2 (ARF = Almost Ready to Fly) wird das Gerät auch flugbereit mitliefert. Dji Phantom 2 VISION+ V3.0 heißt die dritte überarbeitete Fassung. Nicht zu unterschätzen ist die völlig neue Gerätegeneration Dji Phantom 3, die die Phantom 2-Serie ersetzt. Deshalb raten wir zum Erwerb des Nachfolgemodells: für den Testbericht Dji Phantom 3 Auch ein Flugsicherungssystem und ein OSD (On Screen Display) sind bereits im Phantom 2 VISION+ "integriert".

Das private Handy in Verbindung mit der kostenfreien DJI VISION-Applikation ( "Android und IOS") fungiert als brillanter Receiver. Die auch erwähnte eingebaute OSD (On Screen Display) zeigt dem Pilot weitere Flugsicherungsdaten (z.B. Flight Attitude und Batteriestatus) im Livebild in der Applikation. Die Vorteile des FPV-Fliegens: Sie können sehen, was Sie aufzeichnen - und auch die Bedienung und Kontrolle des Quadrokopters sowie die Schätzung der Lage im Weltraum (am Himmel) ist aus "Pilotsicht" viel leichter und komfortabler.

Das DJI Phantom 2 VISION+ Quadrokopter wurde von uns ausführlich erprobt. Wie der Phantom 2 verwendet auch der Dji Phantom 2 VISION die erprobte Koptersteuerung (FC = Flight Controller) mit dem Markennamen Naza-V2 von DJI Innovations. Zur Vermeidung von Interferenzen und gegenseitigen Interferenzen muss die Fernbedienung (die bei anderen Geräten wie dem Phantom 2 in der Praxis meist auch mit 2,4 MHz arbeitet) auf 5,8 MHz umschalten.